Choreografie

 

Eiskunstlaufen ist nicht nur ein Sport, es ist eine besondere  Art von Tanz. Es ist ein Publikums- und Unterhaltungssport, um die Zuschauer zu begeistern und in den  Bann zu ziehen. Nicht nur die technischen  Elemente eines Programmes sind entscheidend, sondern auch die Programmbestandteile (Program Components), wie die Skating Skills (Eislauffertigkeit), die Transitions (Verbindungselemente), die Performance, die Interpretation und die Komposition, die eine Choreografie ausmachen. Es ist wichtig, dass sie sich von den anderen abhebt und heraussticht.Kurzprogramm und Kür: abgestimmt auf den Sportler.

Ich biete Ihnen:

  • Musiksuche/-vorschläge
  • Professioneller Musikschnitt (Kooperation mit Tonstudio)
  • Komplette Choreografie der Programme

Schreib einen Kommentar